Chevron Left
返回到 Wireframes und Low-Fidelity-Prototypen Erstellen

学生对 Google 提供的 Wireframes und Low-Fidelity-Prototypen Erstellen 的评价和反馈

课程概述

„Wireframes und Low-Fidelity-Prototypen erstellen“ ist der dritte Kurs des Zertifikatsprogramms, mit dem Sie die nötigen Fähigkeiten erwerben, um sich für Einstiegspositionen im Bereich User Experience Design (UX-Design) zu bewerben. In diesem Kurs werden Sie damit fortfahren, eine mobile App für Ihr professionelles UX-Portfolio zu entwerfen. Sie beginnen mit dem Erstellen von Storyboards und machen sich mit den Grundlagen des Skizzierens vertraut. Anschließend erstellen Sie Wireframes auf Papier und digitale Wireframes mithilfe des Designtools Figma. Sie erstellen außerdem einen Prototyp aus Papier und einen digitalen Low-Fidelity-Prototyp in Figma. Der Kurs wird von aktuell von bei Google tätigen UX-Designschaffenden und UX-Forschenden geleitet. Bei praktischen Aktivitäten werden Sie reale UX-Designszenarien simulieren. Lernende, die die sieben Kurse dieses Zertifikatsprogramms absolvieren, können sich auf Einstiegspositionen im Bereich UX-Design bewerben. Nach Abschluss dieses Kurses können Sie: – eine Zielbeschreibung entwickeln. – zwei Arten von Storyboards erstellen: Big-Picture- und Close-up-Storyboards. – den Unterschied zwischen Low-Fidelity-Designs und High-Fidelity-Designs verstehen. – die Grundlagen des Skizzierens anwenden. – die Prinzipien der Informationsarchitektur zum Organisieren einer mobilen App anwenden. – Papier-Wireframes für das Design mobiler Apps entwickeln – digitale Wireframes im Designtool Figma entwickeln. – Prototypen aus Papier entwickeln, um Designs interaktiv zu gestalten. – einen Low-Fidelity-Prototyp in Figma entwerfen. – implizite Voreingenommenheit und irreführende Muster im Design erkennen. – an der Erstellung einer mobilen App weiterarbeiten, um sie in Ihr professionelles Portfolio aufzunehmen. Um diesen Kurs erfolgreich zu absolvieren, sollten Sie die beiden vorherigen Kurse dieses Zertifikatsprogramms abgeschlossen haben oder Nutzungsstudien durchführen können, um die Grundlage für die Erstellung von Empathy Maps, Personas, User Storys, User Journey Maps, Problembeschreibungen und Nutzenversprechen zu schaffen. Sie brauchen außerdem ein Blatt Papier und einen Stift....
筛选依据: